App Entwicklung – Inhouse oder Outsourcing

Ob ein Spiel, ein Shop, Kommunikation und in vielen anderen Bereichen, werden heute einfach Apps für das Smartphone verwendet. Gerade viele Unternehmen machen eine eigene App Entwicklung, da diese viele Vorteile hat. Welche das im Detail sind, zeigen wir im nachfolgenden Artikel auf. Hierbei beleuchten wir auch, auf was man so alles bei der Entwicklung einer App achten muss.

Das ist eine App Entwicklung

Wie bereits schon kurz erwähnt, erfreuen sich Apps einer großen Beliebtheit. Durch eine App auf dem Smartphone, hat man den großen Vorteil man hat einen direkten Zugriff, man hat eine Interaktionsmöglichkeit. Man muss nicht erst mit dem Browser ins Internet und die Seite aufrufen. Gerade für Nutzer, aber auch für das Unternehmen von der die App ist, hat das zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel das man Zeit spart. Gerade da Smartphones heute zum Alltag gehören, nimmt auch die Vielfalt der Apps immer mehr zu. Gerade Unternehmen setzen hier auf eine eigene App, was natürlich auch eine eigene App Entwicklung voraussetzt.

Darauf achten bei einer App Entwicklung

Eine App Entwicklung ist keine einfache Sache, die man mal so nebenbei machen kann. Grundlage für die Entwicklung von einer App, ist ein entsprechendes Konzept. In diesem Konzept wird festgehalten, was für Funktionen die App alles haben soll. Zudem spielen hierbei natürlich auch andere Faktoren eine Rolle, so zum Beispiel die Aufmachung der App, die Bedienerfreundlichkeit und das Design. Zudem muss man natürlich vor der App Entwicklung klären, auf welchem System die App aufgebaut werden soll. Je nach System oder in mehreren Systemen, wie zum Beispiel eine Nutzung von Android oder IOS, kann die Reichweite an möglichen Nutzern einschränken oder verbessern. Wie man anhand von diesen Ausführungen erkennen, muss man vieles bedenken und planen, bevor es überhaupt mit der eigentlichen Entwicklung der App losgehen kann.

Kosten für die App Entwicklung

Im Zusammenhang mit der Entwicklung von einer App, stellt sich natürlich immer auch die Kostenfrage. Grundsätzlich hängt der Kostenumfang, letztlich von der jeweiligen App ab. Je umfangreicher eine App ist oder mit einem hohen technischen Aufwand verbunden ist, umso höher werden auch die Kosten für die App Entwicklung sein. Letztlich kann man hier nur empfehlen, auf der Grundlage von mehreren Angeboten zu entscheiden. Hat man nämlich mehrere Angebote zur Auswahl, so hat man hier eine Entscheidungsmöglichkeit. Wobei man bei einer App einen Fehler nicht machen sollte, nämlich nicht nur den Aufwand und die Kosten für die App Entwicklung sehen. Eine App muss man auch erneuern, Updates anbieten. Das bedeutet, je nach Art von App hat man einen sich wiederholenden Prozess. Auch das sollte man natürlich bei der Auswahl von einem entsprechenden Anbieter und den Kosten beachten.